Wussten Sie, dass...

... in Deutschland
(Stand 2012)
ca. 490.000 Patienten 
von Krebserkrankungen
betroffen sind?

GPR
Kontakt

 


Chefarzt
I. Medizinische Klinik

Prof. Dr. med. Dimitri Flieger


Telefon:   06142 88-1367
Telefax:   06142 88-1280

E-Mail: Flieger@
GP-Ruesselsheim.de

 

Ambulanz und Termine

Ambulanzen der I. Medizinischen Klinik

gastroenterologische / hepatologische Ambulanz

Im Bereich der Gastroenterologie geht es um die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Bauchorgane wie Magen, Darm, Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse.


Erkrankungen der Bauchorgane z. B.: 
• Colitis und Crohn Sprechtstunde mit immunsuppressiver Therapie (AZT, MTX, Infliximab)
• Hepatitis C Sprechstunde mit Interferontherapie (Tripeltherapie bei GenoTyp 1)
• Hepatitis B
• Autoimmunhepatitis, Stoffwechselerkrankung der Leber


Die Diagnostik erfolgt mit:
• Laboruntersuchungen
• Atemtesten (C13, Laktose, Fruktose, Glucose)
• Sonografie, Farbdopplersonografie
• Kontrastmittelsonografie
• Leberbiopsie und sonografisch gesteuerte Punktionen
• Gastroskopie auch mit Dilatation von Stenosen und Varizenligatur, Abtragung von Polypen
• Koloskopie --> GPR-Informationsflyer
• Indikationsbesprechung zur Endosonografie und ERCP

 

Anmeldung
zur Terminvereinbarung von Kassenpatienten sowie zur Privatsprechstunde

Bei Anmeldungen von Kassenpatienten mit bestimmten gastroenterologisch-hepatologischen Erkrankungen
benötigen wir einen Überweisungsschein! Sollten Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern telefonische Rücksprache mit der Ambulanz halten.

Montag bis Donnerstag
von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Telefon: 06142 88-1864
Telefax: 06142 88-1280

 

onkologische / hämatologische Ambulanz

 

Das Team der onkologischen/hämatologischen Ambulanz

Der Schwerpunkt im Bereich der Onkologie liegt in der Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Tumorerkrankungen und Krankheiten des Blut bildenden Systems.

 

Das Behandlungsspektrum umfasst Tumore aller Organsysteme, gut- und bösartige Blut- und Lymphknotenerkrankungen sowie Blutgerinnungsstörungen.


Folgende Behandlungen werden durchgeführt:
• Intravenöse Chemotherapie
• Intracavitäre Chemotherapie (Verabreichung in Körperhöhlen)
• Chemotherapie in Tablettenform
• Antikörpertherapie, Immuntherapie, Zytokintherapie, Hormontherapie, Transfusion von Blut und Blutbestandteilen, Therapie mit Bisphosphonaten, Substitutionstherapie bei Immundefekten
• Transarterielle Chemoembolisation der Leber (TACE, stationär)
• Thermoablation von Lebermetastasen (stationär)
• Ascitespunktionen, Pleurapunktionen
• Schmerztherapie
• Betreuung und Behandlung mit Portsystemen
• Künstliche Ernährung (PEG/PEJ-Sonde oder parenteral über ein Portsystem)
• Zusatzernährung und künstliche Heim-Ernährung (zu Hause) in Zusammenarbeit mit qualifizierten Pflegediensten
• Krebsnachsorge
• Koordination psychoonkologischer Betreuung

 

Anmeldung
zur Terminvereinbarung von Kassenpatienten sowie zur Privatsprechstunde

Bei Anmeldungen von Kassenpatienten mit bestimmten onkologischen Erkrankungen benötigen wir einen Überweisungsschein!
Sollten Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern telefonische Rücksprache mit der Ambulanz halten.

Montag bis Freitag
8.00 bis 16.00 Uhr

Telefon: 06142 88-1024
Telefax: 06142 88-1067

 

rheumatologische / immunologische Ambulanz

 

 

Das Team der rheumatologischen Ambulanz

Dr. Andrea Himsel ist im GPR Klinikum als internistische Rheumatologin für die Versorgung von entzündlich rheumatischen Erkrankungen zuständig.

 

Rheumatische Erkrankungen

• Rheumatoide Arthritis
• Kollagenosen (wie Lupus erythematodes)
• Vaskulitiden (wie Riesenzell- oder Takayasu-Arteriitis)

• Polymyalgia rheumatica
• Spondyloarthritiden (wie ankylosierende Spondylitis - früher M. Bechterew)
• Psoriasis-Arthritis

 

Besondere Leistungen
• Früharthritis Sprechstunde (zeitnahe Abklärung bei ersten Symptomen einer Gelenkrheuma: innerhalb sechs Wochen von Krankheitsbeginn)
• Sklerodermie-Sprechstunde (Schwerpunktsprechstunde für Sklerodermiepatienten)
• interdisziplinäre Kooperation mit der Gastroenterologie bei Patienten mit Spondyloarthritis und gleichzeitig bestehender entzündlichen Darmerkrankung
• Gruppenschulung für Rheuma-Patienten

Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten siehe Leistungsspektrum

Anmeldung

zur Terminvereinbarung von Kassenpatienten sowie zur Privatsprechstunde

 

Bei Anmeldungen von Kassenpatienten mit rheumatologischen Erkrankungen benötigen wir einen Überweisungsschein!

 

Rheumatologische Sprechstunde
Montag bis Freitag: 9.00 bis 12.00 Uhr

Montag: von 13.00 bis 15.00 Uhr


Telefon: 06142 88-1864

Ort: Ebene 4, I. Medizinische Klinik, Gastroenterologie/Rheumatologie


© 2010 GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim gemeinnützige GmbH
Quicklinks
Film (Fachbereich)
Flyer -> Download