Wussten Sie, dass ...

 

... es Essens-Gutscheine vom 
Mobilen Mahlzeiten-
Service gibt
?

Ein sinnvolles Geschenk!

Mittagessen direkt auf den Tisch

GPR

Wie bekommen Sie ein "Essen auf Rädern"?

 

 

Wer benötigt unseren Mobilen Mahlzeiten-Service?

Häufig stellt das Einkaufen oder die tägliche Essenszubereitung ältere, kranke oder behinderte Menschen vor große Probleme. Das GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim bietet deshalb den Dienst "Mobiler Mahlzeiten-Service“ an, den meisten besser bekannt unter dem Begriff „Essen auf Rädern“. Durch diese Dienstleistung können wir die mittägliche Essensversorgung für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Rüsselsheim und der näheren Umgebung abdecken.

 

 

Wohin liefert der Mahlzeiten-Service?

Geliefert wird im gesamten Stadtgebiet von Rüsselsheim und in die nähere Umgebung, wie zum Beispiel nach Raunheim, Nauheim oder Kelsterbach. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob wir auch zu Ihnen liefern, rufen Sie uns an und erkundigen Sie sich nach unserem kompletten Liefergebiet.

 

 

Wie bestellen Neukunden ein Mittagessen?

Meist beginnt die Kontaktaufnahme mit einem Telefonat aufgrund des Flyers oder einer Werbeanzeige. Oder Bekannte und Verwandte haben eine Empfehlung ausgesprochen. Oft sind es auch die Angehörigen, die sich um die Versorgung von Mutter oder Vater, die noch in der eigenen häuslichen Umgebung wohnen, kümmern. Ein freundlicher Mitarbeiter erklärt den Ablauf einer Bestellung, den Liefervorgang bis hin zur komfortablen Abrechnung am Monatsende. Dem Anrufer wird ein Auszug aus dem Wochenplan vorgestellt, der die reichhaltige Abwechslung in der Menüplanung widerspiegelt.

 

Wir benötigen Ihre Bestellung eines Tagesmenüs bis spätestens 14 Uhr am Vortag. Bestellen können Sie dies telefonisch, per E-Mail oder über den ausgefüllten Speiseplan.

 

 

Welche Mittagsgerichte bieten wir an?

Täglich haben Kunden die Möglichkeit, zwischen drei Menüs zu wählen. Die Wahl der Kostform wird hierbei ebenfalls berücksichtigt, Sie haben die Wahl zwischen NormalkostMagenschon- bzw. Diabetikerkost oder einem vegetarischen Gericht. Optional können die Menüs auch in passierter Form geliefert werden.

 

 

 

Wie erfolgt die Lieferung des Essens?

Die fertig gepackten Menüschalen werden schonend in unseren Öfen erhitzt. Für die Lieferung der heißen Mahlzeiten steht täglich eine Flotte von speziellen Lieferwagen mit Wärmeöfen bereit. So garantiert der Mobile Mahlzeiten-Service, dass das Essen in entsprechender Temperatur bei unseren Kunden ankommt. Die Auslieferung erfolgt zwischen 10.00 und 13.30 Uhr. Der Lieferzeitpunkt hängt von der Toureneinteilung ab.  


Auch Besonderheiten der Lieferung werden berücksichtigt. Etwa, dass bei eingeschränkter Mobilität des Kunden der Fahrer des Mahlzeiten-Services die Haus- oder Wohnungstür selbst öffnet. In diesem Fall stellt der Kunde einen Schlüssel zur Verfügung. Über die Häufigkeit der Lieferung bestimmen Sie: diese ist ganz flexibel, denn eine festgelegte Abnahmemenge pro Woche sowie längere Vertragsbindung gibt es nicht.

 

 

Wie erfolgt die Bezahlung der/des Mittagessen(s)?

 

Am Monatsende erfolgt die Abrechung der erhaltenen Menüs per Einzugsermächtigung oder Überweisung, je nach Kundenwunsch. In besonderen Fällen kann auch ein finanzieller Zuschuss beim Landkreis Groß-Gerau beantragt werden.


© 2010 GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim gemeinnützige GmbH
Kontakt

 


Mobiler Mahlzeiten-Service

Telefonische Bestellung unter
Rufnummer: 06142 88-3000

 

Bis 14 Uhr am Vortag bestellen 
Die Lieferung erfolgt zwischen
10.00 und 13.30 Uhr

am nächsten Tag