Das GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim besteht aus den Teilbereichen GPR Klinikum (577 Betten), der GPR Seniorenresidenz „Haus am Ostpark“ (185 Plätze) sowie dem GPR Ambulanten Pflegeteam. Das GPR Klinikum versorgt jährlich rund 27.000 stationäre und 81.000 ambulante Patienten. Damit leisten wir einen bedeutenden Anteil zur Sicherung der Lebensqualität in der Region Rüsselsheim/Main-Spitze. Wir gelten als besonders frauen- und familienfreundlicher Betrieb und nehmen als Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz an der praktischen Ausbildung von Ärztinnen und Ärzten teil. Mit unseren Tochterunternehmen bieten wir für nahezu 1.900 Beschäftigte einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz.

Die Stadt Rüsselsheim, mit ca. 60.000 Einwohnern, liegt verkehrsgünstig im Rhein-Main-Gebiet mit direkter Anbindung zur Autobahn und S-Bahn nach Frankfurt, Mainz und Wiesbaden. Nahegelegene Erholungsgebiete, wie Taunus, Odenwald und Rheingau, umgeben die Stadt wie ein grüner Gürtel und bieten, neben dem hohen kulturellen Angebot des Rhein-Main-Gebietes, einen vielseitigen Freizeitwert. Sämtliche weiterführende Schulformen werden in Rüsselsheim angeboten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die II. Medizinische Klinik (Chefarzt Dr. Oliver Koeth) einen

leitenden Oberarzt (w/m/d)

mit Schwerpunkt interventionelle Kardiologie

Ihr zukünftiger Arbeitsbereich:

Die II. Medizinische Klinik

  • verfügt über ca. 80 Betten auf Normalstation inklusive Plätzen mit Telemetrie-Überwachung, eine internistische Intensivstation mit invasiver Beatmung (10 Intensivbetten und 6 Stroke Unit-Betten), eine Chest-Pain-Unit (4 Betten) sowie über 2 moderne Linksherzkathetermessplätze.
  • Angeboten wird das gesamte Spektrum der nicht invasiven und invasiven Kardiologie incl. Herzschrittmacher-, ICD- und CRT-Implantationen. Darüberhinaus werden Pulmonalvenenisolation mittels Kryoballonablation durchgeführt.
  • Insgesamt werden jährlich etwa 2000 invasive Untersuchungen des Herz-Kreislauf-Systems durchgeführt.
  • Das Herzkatheterlabor ist eine von der Deutschen Kardiologie (DKG) anerkannte Stätte der Zusatzqualifikation interventionelle Kardiologie. Zudem ist die Rhythmologie eine von der DGK anerkannte Stätte der Zusatzqualifikation Spezielle Rhythmologie (Teilbereich Aktive Herzrhythmusimplantate).

Ihr Profil:

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit der Schwerpunktbezeichnung Kardiologie oder Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Kardiologie
  • Sie verfügen über sehr fundierte Erfahrungen in der Herzkatheter Diagnostik und -therapie sowie der Teilnahme an 24h PTCA Rufbereitschaftsdiensten
  • Sie beherrschen das Spektrum der nicht invasiven kardiologischen Diagnostik
  • Idealerweise besitzen Sie die Zusatzqualifikation: „Interventionelle Kardiologie der DGK“
  • Wünschenswert wären zudem Erfahrungen in der Device-Therapie oder der Katheter basierten Mitralklappenrekonstruktion (MitraClip)

Wir als Arbeitgeber bieten Ihnen:

  • Willkommenskultur: Sie durchlaufen einen Einführungstag und erhalten eine individuelle Einarbeitung
  • Tarifvertrag: Neben einem attraktiven Gehalt nach Tarifvertrag (TV-Ärzte/VKA) und 30 Tagen Urlaub profitieren Sie von einer langfristigen Absicherung durch eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Mobilität: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein RMV-Jobticket Premium zu hervorragenden Konditionen zu erwerben und stellen Ihnen kostenfreie Parkmöglichkeiten
  • Sicherheit: Bei uns haben Sie einen sicheren Arbeitsplatz mit planbarer Gehaltsentwicklung
  • Gesundheit: Unser betriebliches Gesundheitsmanagement bietet regelmäßig in Zusammenarbeit mit verschiedenen Krankenkassen Seminare an
  • Weiterentwicklung: Wir unterstützen Sie mit internen und externen Fortbildungen
  • Benefit: Sie bekommen Zugang zu einem Portal mit Mitarbeitervorteilen

Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie uns Ihre Immunität bzw. Ihren Impfschutz gegen Masern und Covid-19 nachweisen können

Bewerbungsunterlagen

jetzt bewerben

 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Nutzen Sie hierzu gern die oben genannten Kontaktmöglichkeiten oder direkt unser Bewerberformular. Bitte fügen Sie Anhänge ausschließlich im PDF-Format bei.

Haben Sie fachliche Fragen? Dann können Sie sich gerne an unsere(n) genannte(n) Ansprechpartner wenden.
Haben Sie Fragen zu unserem Bewerbungsverfahren? -> Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

Kontakt

Bewerbermanagement

Telefon: 06142 88-1454
Telefax: 06142 88-1254
E-Mail: bewerbung@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8gp-ruesselsheim.de

Ansprechpartner
Chefarzt II. Medizinische Klinik

PD Dr. med. Oliver Koeth

Tel. 06142 88-1331
Fax 06142 88-1224
koeth@gp-ruesselsheim.de

Datenschutzhinweis

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Artikel 12 ff. der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). 

Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung (per E-Mail) bestätigen Sie, die Informationen zur Kenntnis genommen zu haben. Vielen Dank!

Zu den BESTEN gehören