Unser GPR Klinikum (577 Betten) versorgt jährlich rund 27.000 stationäre und 81.000 ambulante Patienten. Unser Arbeitgeber gilt als besonders frauen- und familienfreundlicher Betrieb und nimmt als Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz an der praktischen Ausbildung von Ärzten teil. Mit unseren Tochterunternehmen bietet das GPR für nahezu 1.700 Beschäftigte einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz.

Für unsere staatlich anerkannte Fachschule für Pflegeberufe mit 120 Ausbildungsplätzen suchen wir ab sofort einen:

Dipl. Pflegepädagogen (w/m/d) oder Pflegepädagogen BA/MA (w/m/d) oder Lehrer für Pflegeberufe (w/m/d) oder Medizinpädagogen (w/m/d)

Ihr  zukünftiger Arbeitsplatz:

Wir sind ein aufgeschlossenes, kreatives und zukunftsorientiertes Team. In der praktischen Ausbildung werden wir von sechs  freigestellten hauptamtlichen Praxisanleitern sowie von nicht freigestellten Praxisanleitern unterstützt.

Ihr  Aufgabengebiet:

  • Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Evaluation von theoretischen und praktischen Bildungssituationen
  • Sie führen eigenverantwortlich die Auszubildenden als Individuen und als Gruppe im Rahmen Ihrer Kursleitung
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Konferenzen, bei der Auswahl von neuen Auszubildenden und bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit an zukunftsorientierten Konzepten für die theoretische und praktische Ausbildung

Wir freuen uns auf ein neues Teammitglied mit abgeschlossener  Weiterbildung/Studium, das

  • die kollegiale Zusammenarbeit schätzt,
  • die Fähigkeiten zur kreativen Unterrichtsgestaltung besitzt,
  • das Interesse an der pädagogischen Umsetzung aktueller Entwicklungen in der Pflege hat und sich verantwortungsvollen Aufgaben engagiert stellt

 

Wir als Arbeitgeber bieten Ihnen:

  • eine Antrittsprämie  in Höhe eines Monatsgehaltes
  • Willkommenskultur: Sie durchlaufen einen Einführungs­tag und erhalten eine individuelle Einarbeitung
  • Tarifvertrag: Neben einem attraktiven Gehalt nach Tarif­vertrag mit Jahressonderzahlung und 30 Tagen Urlaub profitieren Sie von einer lang­fristigen Absicherung durch eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Mobilität: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein RMV-Jobticket Premium zu hervorragenden Konditionen zu erwerben und stellen Ihnen kostenfreie Parkmöglichkeiten
  • Sicherheit: Bei uns haben Sie einen sicheren Arbeits­platz mit planbarer Gehaltsentwicklung
  • Gesundheit: Unser betriebliches Gesundheits­management bietet regelmäßig in Zusammenarbeit mit verschiedenen Krankenkassen Seminare an
  • Weiterentwicklung: Wir unterstützen Sie mit internen und externen Fort­bildungen
  • Benefit: Sie bekommen Zugang zu einem Portal mit Mitarbeitervorteilen

Bei Bedarf unterstützen wir Sie gerne bei der Organisation der Kinderbetreuung. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie uns Ihre Immunität bzw. Ihren Impfschutz gegen Masern und Covid-19 nachweisen können.

Bewerbungsunterlagen

jetzt bewerben

 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Nutzen Sie hierzu gern die oben genannten Kontaktmöglichkeiten oder direkt unser Bewerberformular. Bitte fügen Sie Anhänge ausschließlich im PDF-Format bei.

Haben Sie Fragen? Dann können Sie sich gerne an unsere(n) genannte(n) Ansprechpartner wenden.
Haben Sie Fragen zu unserem Bewerbungsverfahren? -> Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

Kontak

Bewerbermanagement

Telefon: 06142 88-1454
Telefax: 06142 88-1254
E-Mail: bewerbung@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8gp-ruesselsheim.de

Ansprechpartner
Leiterin der GPR Pflegeschule

Silke Wiedekind

Tel. 06142 88-4850
Fax 06142 88-4189
wiedekind@gp-ruesselsheim.de

Datenschutzhinweis

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Artikel 12 ff. der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). 

Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung (per E-Mail) bestätigen Sie, die Informationen zur Kenntnis genommen zu haben. Vielen Dank!

Zu den BESTEN gehören