Kaffee und Kuchen

Gesundheitscafé im GPR Klinikum - Colitis Ulcerosa und Diverticulits – wenn der Darm sich entzündet

Am Mittwoch, den 5. August 2020, findet ab 15.30 Uhr im GPR Klinikum wieder das beliebte GPR Gesundheitscafé statt. Wie gewohnt wird den Gästen in der Cafeteria gleich hinter dem Haupteingang des GPR Klinikums neben kostenlosem Kaffee und Kuchen ein interessanter medizinischer Vortrag angeboten. Einlass ist bereits um 15 Uhr.

 

Gesundheitscafé

5. August 2020, ab 15.30 Uhr im GPR Klinikum (Einlass bereits um 15 Uhr)


Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation werden alle Gäste gebeten einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Es ist zudem nur eine begrenzte Gästezahl zugelassen. Das GPR Klinikum bittet alle Interessierten, während der Einlasszeiten und daraus resultierenden Warteschlangen den Sicherheitsabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Die Colitis ulcerosa ist eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung, die sich unter anderem mit schweren Durchfällen und starken Bauchschmerzen äußert. Die Divertikulitis hingegen ist eine Entzündung der Divertikel. Dies sind kleine ballonförmig und sich wölbende Schwachstellen in der Darmwand. Welche Symptome diese Darmentzündungen auslösen und welche Behandlungs-möglichkeiten es gibt, erläutert Herr Dr.med. Lars Leupolt, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Visceral- und Thoraxchirurgie am GPR Klinikum

Dr. Lars Leupolt
Dr.med. Lars Leupolt, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Visceral- und Thoraxchirurgie am GPR Klinikum