Erklärung zur Barriere-Freiheit

Leichte Sprache

 

Sie sind auf der Internet-Seite des GPR Gesundheits- und
Pflegezentrums Rüsselsheim.

Der kurze Name ist GPR.

Diese Internet-Seite finden Sie
unter dem Namen www.gp-ruesselsheim.de.

 

 

 

Das bedeutet Barriere-Freiheit einer Internet-Seite


Eine Barriere ist ein Hindernis.
Die deutsche Sprache kann eine Barriere
für Menschen mit Einschränkungen sein.

Eine Einschränkung kann zum Beispiel

  • eine Lern-Schwierigkeit,
  • eine Erkrankung oder
  • eine andere Mutter-Sprache sein.

 

Jeder soll Informationen auf dieser Internet-Seite
verstehen können.
Das nennt man barriere-frei.
Für die Barriere-Freiheit gibt es Regeln.

Die Regeln stehen in Gesetzen.
Sie heißen:

  • Behinderten-Gleichstellungs-Gesetz - kurz BGG
  • Barrierefreie-Informations-Technik-Verordnung - kurz BITV

 

Wir haben unsere Internet-Seite getestet.
Wir haben überprüft:

  • Wo gibt es Barrieren auf der Internet-Seite?
  • Was ist schon barriere-frei?

Das Ergebnis haben wir aufgeschrieben.
Das steht in dieser Erklärung.

 

 


Hier gibt es noch Barrieren


Unsere Internetseite hat noch Barrieren.


Es gibt viele Bilder und Grafiken auf unserer Internet-Seite.
Bilder und Grafiken müssen Beschreibungen haben.
Das ist wichtig für blinde Menschen.
Durch die Beschreibung verstehen Blinde,
was auf den Bildern zu sehen ist.
Bei manchen Bildern und Grafiken fehlen die Beschreibungen.


Videos müssen Untertitel haben.
Ein Untertitel ist ein Streifen in dem Text steht.
Der Text erklärt, was in dem Video passiert.
Untertitel sind wichtig für Menschen ohne Gehör.
Bei vielen Videos fehlen die Untertitel.
 

Mit der Tastatur können Sie sich auf der Internet-Seite
digital bewegen.
Dies heißt auch steuern.
Dabei bewegt sich ein Rahmen über die Felder.
Diese Funktion gibt es auf unserer Internet-Seite nicht immer.
Wir bieten in diesen Fällen eine andere Möglichkeit an.
 

Auf unserer Internet-Seite gibt es PDF-Dateien.
Das sind Informations-Zettel mit Bild und Text
zum Herunter-Laden.
Wir wollen PDF-Dateien barriere-frei machen.
Dafür brauchen wir Zeit.

 

 

 

Deshalb gibt es noch Barrieren


Das GPR arbeitet an Verbesserungen.
Auf unserer Internet-Seite stehen viele Informationen.
Die Barrieren sollen weniger werden.
Das ist viel Arbeit für uns.
Hierfür brauchen wir lange Zeit.

Unsere Internet-Seite soll für jeden zu lesen sein.

 

Diese Erklärung wurde am 5. Februar 2021 erstellt.

 

 

 

So können Sie uns Barrieren melden


Unsere Internet-Seite www.gp-ruesselsheim
soll barriere-frei werden.
Wenn Sie eine Barriere auf dieser Internet-Seite finden,
dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail:
info@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8gp-ruesselsheim.de

 

 


Schlichtungs-Verfahren


Wenn die Internet-Seite www.gp-ruesselsheim.de
noch Barrieren hat
und unser Unternehmen Ihnen nicht helfen konnte,
dann können Sie an die Schlichtungs-Stelle schreiben.

Eine Schlichtungs-Stelle hilft bei einem Streit.
Oder die Schlichtungs-Stelle hilft bei einer Beschwerde.

Informationen in Leichter Sprache über
die Schlichtungs-Stelle
finden Sie auf der Internet-Seite der Schlichtungs-Stelle.

Sie können der Schlichtungs-Stelle auch eine E-Mail schreiben:
info@8< SPAM-Schutz, bitte entfernen >8schlichtungsstelle-bgg.de

 

 

 

Weitere Texte in leichter Sprache:

 

Dieser Text ist auf Verständlichkeit geprüft vom Zentrum für Leichte Sprache
der Lebenshilfe Landesverband Hessen e.V.